Kurzinterview: Samayaa Vidoni im Gespräch mit Patrick Damschen

Samayaa Vidoni arbeitet als Therapeutin und setzt in ihrer Arbeit u.a. auch  Kristallklangschalen ein. Sie ist als systemischer Counselor und FAIP Mitglied (Federazione delle associazioni italiane di psicoterapia) zertifiziert.

Am 08.12.2013 wird sie wieder mit einer Kristallklangschalen-Meditation im Zen-Zentrum Bonn (3 schätze / San Bo Dojo) zu Gast sein. Nach der wunderbaren Erfahrung während ihres ersten Besuchs in Bonn, war schnell klar, dass ich Samayaa wieder einladen würde. Dieses Interview haben wir auf Englisch geführt und ich habe es anschließend übersetzt.

samayaa-vidoni

3 schätze: Hallo Samayaa, bitte erzähle uns kurz etwas über Dich. Was ist Dein Lebensmotto?

Samayaa: Mein Credo ist Achtsamkeit.

Ok, also ich wurde 1969 in Milano, Italien geboren und meine Familie ist halb katholisch und halb jüdisch. Ich hatte immer einen Hang meine innere Welt zu erkunden und zu meditieren. Ich war glücklich, wenn ich auf Schweige-Retreats gehen konnte und gleichzeitig war ich auch ein sehr neugieriges, lebhaftes Kind. Es war eine gute Erfahrung, zwei Religionen in meiner Familie zu haben, das gab mir die Möglichkeit zu sehen, dass das nicht nur eine große Wahrheit existiert. In meiner Kindheit gab es auch viele traurige Ereignisse und diese schmerzhaften Erfahrungen haben den Wunsch meine innere Welt zu erforschen noch verstärkt.

3 schätze: Wie ging es dann weiter? Du warst in Indien, hast Psychologie studiert…

Samayaa: Schon sehr früh in meiner Teenagerzeit war ich die Gebote und Regeln der Religionen leid und schaute mich nach etwas anderem um. Um eine andere Wahrheit zu finden und um mich selbst zu finden, habe ich mit 17 den Weg der Psychoanalyse eingeschlagen. Jahre später hatte mich das immer noch nicht erfüllt und es war mir klar, dass ich noch irgendetwas anderes tun musste.

Mit 24 habe ich dann die Meditation und meinen Meister gefunden. Ich bin nach Indien gegangen und konnte feststellen, dass die Therapiearbeit wirklich gut war und mir wirklich geholfen hat aber was mich wirklich zu mir selbst zurückgeführt hat, war die Meditation. Mein Weg war immer der einer Suchenden und ist es immer noch. Aber meine Suche und meine Arbeit sind mit wachsender innerer Stärke auch zusammengewachsen.

3 schätze: Wie hast Du die Kristallklangschalen entdeckt?

samayaaSamayaa: Die Kristallklangschalen lernte ich mit 28 kennen und habe den Umgang damit bei Awahoshi Kavan gelernt. Nach 2 Jahren des Studiums mit Klängen, habe ich dann angefangen auch für Meditationsgruppen usw. zu spielen. Es gab keine Bücher über diese Arbeit, also habe ich in dem Jahr, bevor ich wirklich therapeutisch mit Menschen gearbeitet habe, einige Freunde gebeten, die Wirkungsweise mit mir zu testen. Wir haben so einige wunderschöne Experimente gemacht. Ich habe mit 7 Personen in jeweils 7 Sessions gearbeitet und habe dann die unterschiedlichen Erfahrungen gesammelt und ausgewertet.

3 schätze: Und dann hast Du angefangen, auch professionell mit den Kristallklangschalen zu arbeiten und diese in Deine therapeutische Arbeit zu integrieren?!

Samayaa: Ja, seit ich angefangen habe Psychologie zu studieren, habe ich immer mit Menschen gearbeitet. Ich hatte also Erfahrung mit solchen Sitzungen aber ich habe bis dahin nie Klänge mit in diese Arbeit einfließen lassen. Nach meiner sehr schönen Zeit des Selbststudiums mit den Klängen war ich dann irgendwann bereit, auch offiziell mit Klängen/Sounds zu arbeiten. Ich arbeite jetzt mit Erwachsenen, mit Menschen, die sich ein besseres Leben wünschen, die nach einer Alternative suchen, die nach sich selber suchen.

Es ist wirklich immer wieder eine großartige Erfahrung, jedes Mal wenn ich spiele und mit anderen die Kraft der Kristallklangschalen zu erleben.

Die Kristallklangschalen sind eines von 10.000 Werkzeugen, die wir in diesem Augenblick des Lebens haben. Es gibt 10.000 Wege in uns selbst zu schauen und zu erkennen, wer wir wirklich sind. Der Klang der Kristallklangschalen ist einer davon und ich empfinde es als eine Ehre, ihre Schönheit und Kraft zu teilen. Es sind Klänge, die einem Menschen wirklich unterstützen können, bei sich selbst anzukommen, zu entspannen. Die Kraft der Vibration schafft Balance und Ausgeglichenheit.

3bowls_grey_bgr

3 schätze: Es gibt ja viele verschiedene Klangschalen. Was ist das besondere an Kristallklangschalen?

Samayaa: Es ist für mich schwer in Worte zu fassen, was das besondere an den Kristallklangschalen ist. Es ist eine Weise uns selbst zu erforschen. Es ist für jeden anders. Jeder, der zu einer Kristallklangschalen-Meditation kommt, nimmt etwas anderes mit nach Hause, einen anderen Geschmack. Ich bin mir aber sicher, dass das gemeinsame die Möglichkeit ist, in seinem inneren Zuhause anzukommen, ein Weg mit sich selbst in einem geschützten, entspannten Raum zu sein, um zu sehen, was wahr ist und was nicht. Während der Reise im Reich der Klänge wird das Unterbewußtsein angesprochen. Man hat die Möglichkeit, die Energie an verschiedenen Stellen des physischen Körpers zu spüren, Emotionen zu fühlen, Farben, Bilder oder besondere Erinnerungen zu visualisieren, die unterstützend für die Zeitspanne sein könnten, die man gerade im Leben durchläuft. Am Ende breiten sich eine tiefe Ruhe, eine innerliche Stille, sowie Frieden aus.

3 schätze:studio-samayaa Ich freue mich wirklich sehr darauf, Dich und die Kristallklangschalen wieder live zu erleben. Gleichzeitig hast Du mit Crystalline ja auch eine tolle CD herausgebracht, auf der 40 Minuten Klang und Harmonien und 15 Minuten Stille für eine stille Meditation zu hören sind.

Samayaa: Die CD ist eine Unterstützung für die Meditation, Entspannung und Transformation. Der kristallklare Sound hilft Klarheit zu gewinnen und anzukommen. Die reinen Schwingungen, die durch die Kristallklangschalen verbreitet werden, helfen uns dabei, einen tiefen Kontakt mit uns selbst wieder herzustellen und unsere wahren Bedürfnisse zu spüren. Sie können Blockaden lösen, so dass die vitale Energie, durch unseren physischen Körper und in allen fein stofflichen Körpern (Aurea) wieder in Fluss kommen kann.

crystalline-cd

Ich freue mich auch demnächst wieder in Bonn zu sein…

3 schätze: Danke!

Kristallklangschalen-Meditation mit Samayaa Vidoni
Wann: 08.12.2013 | 18:00
Wo: 3 schätze | San Bo Dojo
Heerstr. 167
53111 Bonn
Infos: www.3-schaetze.de

Infos zu Kristallklangschalen:

Kristallklangschalen bestehen aus Quarz Silicium. Dieses wird zunächst zu einem sehr feinen Sand verarbeitet, welcher dann durch ein spezielles Verfahren in die charakteristische Form einer Schale oder Schüssel wieder zusammengefügt wird. Die Klangschalen werden in verschiedenen Maßen hergestellt und das Material ist zu 98,9% rein. Jeder Kristallschale wird eine dominante Note zugeordnet, die je nach Maße und Dichte der Schale selbst in ihrem Klang variieren kann.

Die Klänge der Schalen bringen die zwei Hirnhälften wieder ins Gleichgewicht und entlasten das Nervensystem. Durch die Klänge werden Frequenzen übermittelt, die wir nutzen können, um die persönliche Verwandlung in Gang zu setzen und um Disharmonie und Ungleichgewicht wieder in Balance zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.