Zen & Sensory Awareness – Ein Interview mit Kiku Christina Lehnherr

Die unmittelbare Erfahrung dessen, was im Moment ist

Sensory Awarenes-Lehrer Stefan Laeng-Gilliatt im Gespräch mit Christina Lehnherr, ehemalige Äbtissin des San Francisco Zen Centers.

    

Stefan: Uns verbindet auf der einen Seite, dass wir eine starke Verbindung sowohl mit dem Buddhismus als auch mit Sensory Awareness haben. Dazu kommt aber noch, dass wir beide vor vielen Jahren aus der Schweiz in die USA ausgewandert sind, weil uns etwas wichtiger wurde, als die Bindung an die Heimat. Uns hat eine andere Art von Heimat unwiderstehlich angezogen.

Netzwerk Buddhismus in Bonn – Ein Gespräch mit Barbelies Wiegmann

Manchmal denkt man vielleicht jahrelang über etwas nach, verwirft die Idee wieder und wieder, bis dann jemand zum richtigen Zeitpunkt die Initiative übernimmt. Barbelies Wiegmann, Zen-Praktizierende seit einer Zeit, als das Sitzen in Stille noch etwas sehr exotisches war, hat sich aufgemacht ein Netzwerk Buddhismus in Bonn zu gründen. Zeit für ein Interview…

Chi Nei Tsang – Was sagt mir mein Bauch?

Bauchmassage-Workshop mit Kelly Owen (USA) und Julian Welzel (D)

Wann und wo gehe ich heute einkaufen? Ohh, ich muss die Deadline bei der Arbeit einhalten! Was machen ich und meine Familie eigentlich in 6 Wochen am Wochenende? Meiner Freundin wollte ich ja auch schon seit Tagen geschrieben haben… Und wann habe ich eigentlich mal wieder Zeit für mich?“ – Wir leben in geschäftigen Zeiten, unser Alltag ist durchgetaktet und an „Stress“ als ständigen Begleiter haben wir uns gewöhnt.